Meinungsführer

Person, an deren Meinung sich andere Personen in einem erhöhten Maße orientieren und die von anderen Personen oder Medien häufig übernommen wird. Analog können auch Medien eine Meinungsführerschaft inne haben, die dann nicht auf eine Person, sondern auf ein Gremium zurück geht oder Ergebnis eines historischen Entwicklungsprozesses ist.

Die semantische Marktforschung mit der NetRadar-Methodik ist in der Lage, Meinungsführer und meinungsführende Medien zu identifizieren und die Auswirkungen der kommunizierten Meinung auf die Wahrnehmung eines Unternehmens, einer Marke oder allgemein bezogen auf ein Thema differenziert abzubilden.