Social Media

Der Begriff "Social Media" steht für interaktive Medien und Kommunikationsplattformen im World Wide Web, die mit den Technologien des Web 2.0 ab etwa 2004 entstanden sind. Auf Social Media werden persönliche und berufliche Informationen wie Ausbildung und Erfahrung, Interessen, Meinungen, Beziehungsstatus, Werte, Bewertungen und aktuelle Erlebnisse wahlweise der Öffentlichkeit insgesamt, den Nutzern des jeweiligen Mediums oder einer Teilmenge von persönlichen Kontakten verfügbar gemacht. Eine Motivation hierfür ist die Pflege und Vergrößerung persönlicher Netzwerke.

Der Begriff Social Media wird vielfach synonym für das Web 2.0 insgesamt verwendet. Medien wie Produktbewertungsplattformen oder Foren und Boards, in denen fachliche Fragen diskutiert werden, nutzen ebenfalls Web 2.0-Technologien, zählen jedoch gem. der ursprünglichen Begriffsbildung nicht zu den Social Media, bei denen die Beziehungspflege im Vordergrund steht. Die Grenzen sind jedoch fließend.