Web 2.0

Das ab etwa 1990 entstandene World Wide Web (das unterschieden werden muss von dem schon sehr viel länger existierenden Internet) stellte im Wesentlichen auf eine unidirektionale Kommunikation ab. Informationen werden von einem Betreiber einer Website zur Verfügung gestellt und von anderen Nutzern (passiv) genutzt. Rückblickend betrachtet stellt diese Entwicklungsphase und Form der Nutzung das Web 1.0 dar.

Der Begriff Web 2.0 steht für eine Entwicklung, mit der ab etwa 2004 zunehmend Techniken und Tools verfügbar wurden, die zusätzlich eine Interaktion und Zusammenarbeit über das Web möglich machten. Social Media sind eine Erscheinungsform bzw. Ausprägung des Web 2.0.